Moderne Wahlen: Eine Geschichte der Demokratie in Preußen by Hedwig Richter PDF

By Hedwig Richter

Freie Wahlen sind ein essenzielles aspect jeder Demokratie. Doch wie ein Blick auf die Geschichte der Wahlen zeigt, ist das Verhältnis beider zueinander ‒ und zum Volk als Hauptakteur ‒ überaus zwiespältig und keineswegs selbstverständlich.

Warum wählen wir? Warum haben sich politische Wahlen als das große Legitimationsmittel für Herrschaft durchgesetzt? Die Antwort scheint schnell gegeben: Wahlen ermöglichen den Menschen Freiheit und Gleichheit, und gegen alle Widrigkeiten haben Frauen und Männer sich immer wieder dieses Recht erkämpft und Demokratien errichtet.

Hedwig Richters umfassend angelegte Historiografie des Wahlrechts und der Wahlpraxis rekonstruiert über den Vergleich von Preußen und den united states im 19. Jahrhundert die Geschichte der Demokratie anhand der Wahlen. Mit ihrem innovativen Ansatz, der nicht nur auf Ideen und Gesetzestexte schaut, sondern auch die Wahlpraxis in den Blick nimmt, hinterfragt sie die Erzählung vom großen Freiheitskampf des Volkes um die Einfürung allgemeiner Wahlen. Die Autorin widerlegt die those vom anthropologischen Bedüfnis des Menschen nach Partizipation und politischer Verantwortung. Stattdessen verweist sie darauf, dass das Wahlrecht häufig von oben eingefürt und als Disziplinierungsinstrument der Herrschenden genutzt wurde.
Der Fokus auf den konkreten Akt des Wählens erlaubt zudem einen neuen Blick auf die alte Frage, warum im Laufe des 19. Jahrhunderts zwar immer mehr Männer als »gleich" anerkannt wurden und sukzessive das Wahlrecht erhielten, die Gleichheit der Frau jedoch erst Jahrzehnte später gedacht werden konnte. Denn der Einsatz des Körpers und Vorstellungen vom (männlichen) Körper gestalteten wesentlich die Stimmabgabe mit.

Was bedeuten diese Erkenntnisse für unsere Zeit? Demokratie ist kompliziert und alles andere als selbstverständlich. Wie historische und aktuelle Beispiele zeigen – so gegenwärtig im Irak und in Afghanistan – lässt sie sich nicht einfach modellhaft von außen installieren.

Show description

Read Online or Download Moderne Wahlen: Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert (German Edition) PDF

Best history in german_1 books

Get Vorträge über römische geschichte Von Pompejus' ersten PDF

Vorträge über römische geschichte Von Pompejus' ersten consulat bis zum untergang des abendeändischen reichs. 1848 by means of Barthold Georg Niebuhr. This e-book is a duplicate of the unique ebook released in 1848 and should have a few imperfections equivalent to marks or hand-written notes.

Elisabeth Anderhofstadt's Die ETA und die spanischen Medien: Analyse mit PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, observe: 1,3, Universität Passau, Sprache: Deutsch, summary: Die spanische Erbmonarchie ist berüchtigt für ihre inländische Zersplitterung und dem Wunsch einiger Regionen nach mehr beziehungsweise vollkommener Autonomie. Im Norden Spaniens befindet sich das Baskenland, eine quarter die seit mehreren Jahrhunderten für die eigene Unabhängigkeit kämpft.

Heiko Kreft,Jens-Uwe Grau's Heimatkunde. Alles über Mecklenburg-Vorpommern (Band 2) PDF

Warum gibt es in Mecklenburg-Vorpommern zwar ein Seilbahn-Gesetz, aber keine Seilbahnen? used to be verrät eine am Martinstag geschlachtete Gans dem Bauern? Und: Welche bahnbrechende Erfindung gelang einem Parchimer? Antworten auf diese und andere Fragen, die guy sich so wahrscheinlich nie gestellt hat, liefert die beliebte Fernsehreihe "Heimatkunde.

New PDF release: Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens: Aspekte

Vom Objekt des Genusses zum Objekt der Wissenschaft Schon zu Zeiten der Antike erkannte der Dramatiker Euripides die Bedeutung des Weins für den Reiz des menschlichen Lebens. Mit diesem Werk wird dem beliebten alkoholischen Getränk ein Denkmal gesetzt, indem guy es in all seiner Vielfältigkeit ergründet.

Extra info for Moderne Wahlen: Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Moderne Wahlen: Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert (German Edition) by Hedwig Richter


by Joseph
4.2

Rated 4.99 of 5 – based on 25 votes

Related posts