Download PDF by Emre Tasci: Der Burgundische Vertrag unter Kaiser Karl V. Habsburgische

By Emre Tasci

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,8, Universität Duisburg-Essen (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Kaiser Karl der V. gehört eindeutig zu den großen Herrschern, die auch weit über dem deutschem Raum bekannt sind. Auf interessante und kuriose artwork mit nur 17 Jahren zum König ernannt und zwei Jahre später mit 19 zum Kaiser gewählt. Mit seinem Wahlspruch „plus extremely“ in die politische Welt einmarschiert machte er recht schnell Bekanntschaften mit einer Fülle von Problemen. Er begegnete diesen Problemen mit guten Beratern und seiner religiösen Ehrfurcht. Einen sehr hohen Stellenwert für ihn hatte die dynastische Politik, bei der er auch sehr erfolgreich struggle. Unter seiner Herrschaft kam das Haus Habsburg zur seiner ersten großen Machtstellung innerhalb Europas und weitete dies sogar territorial mit Karls Hausmachtpolitik sehr weit aus. Ein typisches Merkmal für die Hausmachtpolitik der Habsburger ist der Burgundische Vertrag von 1548.

Der Burgundische Vertrag wird in der Forschung vor allem im Hinblick auf die Beziehungen zwischen den Niederlanden und dem Heiligen Römischen Reich und der Trennung bzw. Autonomie der Niederlande untersucht. Aber auch in der Hinsicht der Entwicklung des burgundischen Reichskreises und als Beispiel für die Durchsetzung der habsburgischen Hausmachtpolitik stellt sie ein besonders wichtigen Punkt dar, so zum Beispiel bei Johannes Arndt.

In dieser Hausarbeit werden im ersten Kapitel die Geschehnisse verdeutlicht, die der Frage nachgehen soll, wie Karl von Gent mit nur 19 Jahren zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches gewählt wurde. Erst dann wird einem klar, in welcher Beziehung er zu den Niederlanden steht und welchen Absichten er folgt.

Des Weiteren werden Karls Intentionen beim Zustandekommen des Burgundischen Vertrages mehr beschrieben. Um jedoch den Sinn hinter seine Vorhaben zu verstehen muss guy zuvor einen Einblick über die scenario der Niederlande vor dem Burgundischen Vertrag und das große Interesse an einer mächtigen Hausmachtpolitik gewinnen.

Anschließend wird mit zu Hilfenahme einer Quelle die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Burgundischen Vertrag stattfinden.

Im letzten Kapitel soll ein Ausblick gewährleistet werden, bei dem die Folgen und Auswirkungen des Burgundischen Vertrages auf die territoriale Entwicklung der Niederlande übertragen wird.

Show description

Read or Download Der Burgundische Vertrag unter Kaiser Karl V. Habsburgische Hausmachtspolitik (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

Vorträge über römische geschichte Von Pompejus' ersten - download pdf or read online

Vorträge über römische geschichte Von Pompejus' ersten consulat bis zum untergang des abendeändischen reichs. 1848 by way of Barthold Georg Niebuhr. This ebook is a replica of the unique e-book released in 1848 and will have a few imperfections akin to marks or hand-written notes.

Download e-book for iPad: Die ETA und die spanischen Medien: Analyse mit by Elisabeth Anderhofstadt

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, word: 1,3, Universität Passau, Sprache: Deutsch, summary: Die spanische Erbmonarchie ist berüchtigt für ihre inländische Zersplitterung und dem Wunsch einiger Regionen nach mehr beziehungsweise vollkommener Autonomie. Im Norden Spaniens befindet sich das Baskenland, eine sector die seit mehreren Jahrhunderten für die eigene Unabhängigkeit kämpft.

Download e-book for iPad: Heimatkunde. Alles über Mecklenburg-Vorpommern (Band 2) by Heiko Kreft,Jens-Uwe Grau

Warum gibt es in Mecklenburg-Vorpommern zwar ein Seilbahn-Gesetz, aber keine Seilbahnen? used to be verrät eine am Martinstag geschlachtete Gans dem Bauern? Und: Welche bahnbrechende Erfindung gelang einem Parchimer? Antworten auf diese und andere Fragen, die guy sich so wahrscheinlich nie gestellt hat, liefert die beliebte Fernsehreihe "Heimatkunde.

Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens: Aspekte - download pdf or read online

Vom Objekt des Genusses zum Objekt der Wissenschaft Schon zu Zeiten der Antike erkannte der Dramatiker Euripides die Bedeutung des Weins für den Reiz des menschlichen Lebens. Mit diesem Werk wird dem beliebten alkoholischen Getränk ein Denkmal gesetzt, indem guy es in all seiner Vielfältigkeit ergründet.

Additional info for Der Burgundische Vertrag unter Kaiser Karl V. Habsburgische Hausmachtspolitik (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Burgundische Vertrag unter Kaiser Karl V. Habsburgische Hausmachtspolitik (German Edition) by Emre Tasci


by George
4.0

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes

Related posts