Anonym's Das Cluniazenser-Priorat Saint-Martin-des-Champs (German PDF

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,0, Universität Regensburg (Institut für mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Paris im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Geschichte des Cluniazenser-Priorats Saint-Martin-des-Champs. Nach dem aktuellen Stand der Forschung liegt der Ursprung von Saint-Martin-des-Champs im frühen achten Jahrhundert. Erstmalig wird eine basilica Sancti Martini in einer Urkunde des Merowinger Königs Childebert III des Jahres 710 erwähnt.
Im Zuge der Normannenüberfälle wurde diese Kirche zerstört und erst im Jahre 1060 wieder aufgebaut beziehungsweise neu gegründet.

Da Heinrich I zum Zeitpunkt der Stiftung schon alt und gebrechlich struggle und Angst um sein Seelenheil hatte, legte er besonderen Wert auf die Stiftung der Abtei Saint-Martin-des-Champs. Der französische König konnte die Fertigstellung seiner bedeutendsten Stiftung jedoch selbst nicht mehr miterleben, denn er verstarb noch im August des gleichen Jahres.

Sein Sohn Philipp I., der bereits einige Jahre vorher zum neuen König von Frankreich geweiht worden warfare, stellte den Bau der Kirche nach dem Wunsch seines Vaters fertig und ließ sie zum Hoftag von Paris am 27. Mai 1067 feierlich einweihen, was once ein sehr eindrucksvolles Bekenntnis Philipps I. zum Stiftungszweck seines Vaters darstellte. Auch dem Wunsch seines Vaters, in dieser Kirche nur Regularkanoniker einzusetzen, wurde entgegengekommen.

19 Jahre lang bestand Saint-Martin-des-Champs als Regularkanonikerstift bis Philipp I. das Kloster im Jahr 1079 an den Orden der Cluniazenser übertrug (traditio). Der Druck des Adels auf den König veranlassten diesen neben weiteren Gründen zur traditio, infolge deren die Größe und die Besitzungen des Klosters dauerhaft immens anstiegen...

Show description

Read Online or Download Das Cluniazenser-Priorat Saint-Martin-des-Champs (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

New PDF release: Vorträge über römische geschichte Von Pompejus' ersten

Vorträge über römische geschichte Von Pompejus' ersten consulat bis zum untergang des abendeändischen reichs. 1848 via Barthold Georg Niebuhr. This publication is a duplicate of the unique e-book released in 1848 and should have a few imperfections comparable to marks or hand-written notes.

Download PDF by Elisabeth Anderhofstadt: Die ETA und die spanischen Medien: Analyse mit

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Europa, be aware: 1,3, Universität Passau, Sprache: Deutsch, summary: Die spanische Erbmonarchie ist berüchtigt für ihre inländische Zersplitterung und dem Wunsch einiger Regionen nach mehr beziehungsweise vollkommener Autonomie. Im Norden Spaniens befindet sich das Baskenland, eine zone die seit mehreren Jahrhunderten für die eigene Unabhängigkeit kämpft.

Download PDF by Heiko Kreft,Jens-Uwe Grau: Heimatkunde. Alles über Mecklenburg-Vorpommern (Band 2)

Warum gibt es in Mecklenburg-Vorpommern zwar ein Seilbahn-Gesetz, aber keine Seilbahnen? used to be verrät eine am Martinstag geschlachtete Gans dem Bauern? Und: Welche bahnbrechende Erfindung gelang einem Parchimer? Antworten auf diese und andere Fragen, die guy sich so wahrscheinlich nie gestellt hat, liefert die beliebte Fernsehreihe "Heimatkunde.

Download PDF by Heinz Decker,Helmut König,Wolfgang Zwickel: Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens: Aspekte

Vom Objekt des Genusses zum Objekt der Wissenschaft Schon zu Zeiten der Antike erkannte der Dramatiker Euripides die Bedeutung des Weins für den Reiz des menschlichen Lebens. Mit diesem Werk wird dem beliebten alkoholischen Getränk ein Denkmal gesetzt, indem guy es in all seiner Vielfältigkeit ergründet.

Additional resources for Das Cluniazenser-Priorat Saint-Martin-des-Champs (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Cluniazenser-Priorat Saint-Martin-des-Champs (German Edition) by Anonym


by Richard
4.5

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes

Related posts